Die integrierten Lösungen von Meta for Work

Die integrierten Lösungen von Meta for Work

Veröffentlicht: 12-01-2024
Aktualisiert: 12-01-2024

Wie wir bereits über den Einfluss von XR auf die Zukunft des Arbeitsplatzes im Allgemeinen geschrieben haben, erscheint nun Meta for Work. Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, ihre Abläufe zu verbessern, und diese Unternehmenslösung integriert fortschrittliche Hardware und Software, um dies zu ermöglichen.

Meta for Work scheint vor allem in den Bereichen Schulung und Entwicklung ein starker Akteur zu sein. Unser Ziel ist es, alle notwendigen Tools und Anleitungen zur Verfügung zu stellen, die man für die Einführung benötigen könnte – aber lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, was diese Lösung verspricht und inwieweit sie den Unternehmensanwendungen zugute kommen kann.

In diesem Artikel :

Business Booster: Transformative VR-Lösungen und maßgeschneiderte Beratung

Die Quintessenz dieses Angebots ist die Verschmelzung von Hardware und intelligenter Software zu einem umfassenden System, das die Arbeitsabläufe mit erheblicher Effizienz und Engagement verändern soll. Interne Untersuchungen von Meta behaupten, dass 49 % der Architektur-, Ingenieur- und Bauunternehmen durch die frühzeitige Beseitigung von Nacharbeiten erkennbare Kosteneinsparungen erzielen – alles Vorteile der Virtual-Reality-Integration. Bei Schulungen zeigen VR-Lernende eine bis zu viermal höhere Konzentration als herkömmliche E-Learning-Teilnehmer, und 66 % der Fachleute berichten von einer verbesserten Leistung in VR-Besprechungen aufgrund von weniger Ablenkungen im Vergleich zu Videoanrufen.

Hiervon kann ein Unternehmen profitieren, wenn es sich für Quest for Business anmeldet, was zweifellos ein großes Versprechen ist. Darüber hinaus bietet Meta maßgeschneiderte Beratung für Unternehmen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, das Beste aus dem Angebot herauszuholen und jeden Aspekt anzusprechen, bei dem die Interaktion auf ein höheres Niveau gebracht werden kann.

Quelle : Meta

Optimieren Sie Ihre IT mit skalierbaren Lösungen

Aus technischer Sicht verfügt die Infrastruktur von Meta for Work über Bereitstellungsmechanismen, die eine schnelle Integration in bestehende IT-Ökosysteme ermöglichen. Der Admin Center dient als operativer Kern und bietet robuste Management-Tools für die Benutzeraufsicht, die Anpassung von Inhalten und Analysen. Diese Funktionalität ist aufgrund der Skalierbarkeit und Flexibilität bei der Entwicklung und Bereitstellung maßgeschneiderter Schulungsmodule besonders für unabhängige Softwareanbieter (ISVs) von Vorteil. Die Architektur des Systems unterstützt eine Reihe von Plugins und Integrationen, die es Unternehmen ermöglichen, die Funktionalität zu erweitern und Meta for Work nahtlos in ihre Schulungs- und Entwicklungsstrategien einzubinden und so die Effizienz, Produktivität und letztlich die Kundenzufriedenheit durch hervorragenden Service und Fachwissen zu steigern.

Steigerung von Loyalität und Kundenzufriedenheit?

Meta for Work sollte sich direkt in höherer Kundenzufriedenheit und Unternehmenswachstum niederschlagen. Im Rahmen von Kundenzufriedenheitsstrategien verspricht es ein großartiges Instrument für innovative Schulungs- und Entwicklungslösungen zu werden. Wenn es Unternehmen kontinuierlich unterstützt, kann es dazu führen, die Loyalität gegenüber den nachfolgenden Produktangeboten wiederherzustellen und zu fördern, was für Meta sehr wichtig ist.

Eine Gelegenheit, geschäftliche Horizonte zu erweitern

Wenn Sie daran interessiert sind, die Meta for Work-Linie in Ihre Prozesse einzubinden, um effektive Schulungssitzungen, unendliche kreative Möglichkeiten oder immersive Teamzusammenarbeit zu erreichen, klicken Sie hier.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die kostenlosen Wissensdatenbanken Quest 3 und Quest for Business für Fragen zu nutzen, die auf der technischen Seite liegen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

  • Yes 0
  • No 0
Petra Palusova

Geschrieben von Petra Palusova

Petra Palusova is writer for the VRX blog with an affinity for all-things-XR. Architect, systems scientist specialized in XR and synthetic environments, Petra is currently active as a product design lead, advisor and researcher delivering best practices, communications and business strategies to technology companies building XR products and platforms. A true jack of all trades!

User must be logged in