Samsung Virtual Reality Headset: Alles, was wir bis jetzt wissen

Samsung Virtual Reality Headset: Alles, was wir bis jetzt wissen

Veröffentlicht: 26-01-2023
Aktualisiert: 25-04-2023

Samsung, der einstige Marktführer für mobile VR, soll Gerüchten zufolge ein neues Mixed Reality-Headset auf den Markt bringen. Jetzt gibt es Hinweise auf ein Erscheinungsdatum irgendwo im Jahr 2023. Wenn das Samsung Virtual Reality Headset auf den Markt kommt, was wissen wir bisher über das Gerät?

Die Neuigkeiten, Leaks und Gerüchte von Samsung, über die wir berichten werden, sind:

Die Zeichen für ein kommendes Samsung Virtual Reality Headset

Das südkoreanische Nachrichtenportal Naver News hat einen internen Bericht in die Finger bekommen, der bei Samsung kursiert und ein neues Licht auf die Mixed-Reality-Pläne des südkoreanischen Tech-Giganten wirft. Zunächst hat sich ein abteilungsübergreifendes Team zusammengetan, um eine Strategie zu entwickeln, die verhindert, dass Samsung bei VR, AR und MR ins Hintertreffen gerät. Der Bericht spricht von einem XR-Ökosystem, das Komponenten an die Industrie liefert, eigene Headsets herausbringt und XR-Anwendungen für Unterhaltung, Bildung, Gesundheit und Verteidigung entwickelt.

Samsung Virtual Reality Headset

Die Partnerschaft von Samsung und Microsoft

Wie in unserem Artikel über die Microsoft HoloLens 3 erwähnt, ist Samsung eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen. Es wurden jedoch keine weiteren Details über die Partnerschaft bekannt gegeben, außer dass ein spezielles funktionsübergreifendes Samsung-Team mit der Partnerschaft beauftragt wurde. Spekulationen zufolge könnte dies zweierlei bedeuten: Erstens wird Samsung seine Displays für die zukünftige Microsoft HoloLens 3 zur Verfügung stellen, oder zweitens könnte Microsoft seine Produktivitätsanwendungen wie Dynamics für das kommende Samsung Virtual Reality Headset bereitstellen.

Fazit

Samsung war eines der alten Tech-Unternehmen, die 2014 Pionierarbeit für Mobile VR geleistet haben, eine Art von VR, die von erschwinglichen und leistungsstarken Standalone-VR-Headsets übertroffen wurde.Heute ist klar, dass Samsung bei XR den Finger am Puls der Zeit hat und fürchtet, hinter den westlichen Konkurrenten Meta, Apple und Google zurückzubleiben. Im Moment sind die Informationen noch spärlich und die Zeit wird zeigen, ob Samsung ein weiteres VR-Headset mit Mixed Reality-Funktionen auf den Markt bringen wird. Die Branche bewegt sich auf jeden Fall in diese Richtung.