Shiftall MeganeX das kleinste VR-Headset aller Zeiten kommt in ein paar Monaten auf den Markt

Shiftall MeganeX das kleinste VR-Headset aller Zeiten kommt in ein paar Monaten auf den Markt

Veröffentlicht: 26-01-2023
Aktualisiert: 12-05-2023

Nach langem Warten wird Panasonics Shiftall in den nächsten Monaten sein MeganeX VR-Headset auf den Markt bringen. Das Virtual-Reality-Headset wird 1.700 US-Dollar kosten und in zwei Versionen auf den Markt kommen: das normale MeganeX und die MeganeX Business Edition.

kleinste VR-Headset

Was ist das Shiftall MeganeX VR-Headset?

Die Shiftall MeganeX VR-Headset, welche auf der CES 2020 erstmals als Prototyp vorgestellt wurde, sieht aus wie eine geschlossene runde Brille und ist damit das derzeit kleinste VR-Headset. Das Shiftall-Headset wird mit dem Snapdragon XR1 laufen und in zwei Versionen erhältlich sein: die Standardversion der MeganeX zum Preis von 1.700 US-Dollar und die Business Edition, für die noch kein offizieller Preis existiert.

MeganeX funktioniert als Standalone-Headset mit Inside-Out 6DoF Tracking und PC VR mit SteamVR-Basisstationen. Das Display verfügt über 2.560 × 2.560 Pixel pro Auge aus zwei Mikro-OLED-Displays mit HDR, 120 Hz Bildwiederholrate und der neuen Pancake-Linse. Es ist erwähnenswert, dass Mikro-OLED-Displays die beste visuelle Leistung für VR bieten, da sie die besten Kontrastverhältnisse, eine schlanke Größe und ein geringes Gewicht in Kombination mit ausgezeichneten Helligkeitswerten bieten.

Der beeindruckendste Aspekt der neuen MeganeX VR-Brille ist jedoch das federleichte Gewicht von nur 250 Gramm und der unglaublich kleine Formfaktor. Dieses VR-Headset könnte das kleinste HMD sein, das es derzeit gibt.